Frauen Union Kreisverband Borken
Frauen Union Kreisverband
18:24 Uhr | 21.10.2019 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Neuigkeiten
24.08.2019, 22:08 Uhr | Übersicht | Drucken
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
Frauen sind die besten Seismographen der Welt!

Gastrednerin war Frau Otti Hüls, ehemaliges Mitglied im Landtag und Ehrenvorsitzende FU-Bezirksvorstand Münsterland. 

Landhotel Hermannshöhe -

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hatte die Frauen-Union der CDU im Kreisverband Borken eingeladen.


Die Vorsitzende Berta Hendriks begrüßte alle Anwesenden herzlich und übergab das Wort an die Gastrednerin Frau Otti Hüls.

 

„Was können wir Frauen in der CDU tun? Kann „frau“ aus Problemen Chancen entwickeln?“ – war das Thema des Referats. Frau Hüls berichtete von ihren politischen Anfängen. Die Frage an die Eltern und Großeltern seiner Zeit war: „Warum hat du nichts gesehen, warum nichts getan?“ – eine Frage, die sicherlich auch heute noch bzw. wieder eine Rolle spielt; sie jedoch wollte nicht wegschauen, wollte nicht inaktiv bleiben, wollte bewegen. Grund genug, 1970 der CDU beizutreten. 1971 gründete sie die „Frauen-Vereinigung“ im Altkreis Tecklenburg, war aktiv im Kreistag und zuletzt im Landtag.

 

Was sie heute noch antreibt, ist der Mut zur Zukunft. Rückblickend erinnerte sie sich in diesem Zusammenhang an ein Referat 1995 in welchem der Referent die Theorie aufstellte: „Die Zukunft ist schwarz-grün.“; Wirtschaft und Ökologie. Blickt man in die Gegenwart, könnte genau diese Theorie Realität werden.


Fazit ziehend richtete Frau Hüls einen Appell an alle Frauen: „Frauen sind die besten Seismographen der Welt! Auch erreichte Kleinigkeiten sind Erfolge.“

 

Sodann übernahm Claudia Kröger, Vorsitzende der Frauen-Union Legden-Asbeck, die Wahlleitung. 

 

Zunächst einmal bedankte sich Berta Hendriks jedoch nochmal für die gute Zusammenarbeit des Vorstands, insbesondere bei der scheidenden Pressereferentin Gisela Waning und den beiden Beisitzerinnen Maria Eßeling und Silvia Wessing.

Einstimmig wurde Berta Hendriks (Heiden) zur Vorsitzenden wiedergewählt. Stellvertretend stehen ihr zur Seite Britta Thoring (Gescher), Eva-Maria Gehling (Ahaus) und Getrud Meyer (Gronau). Bestätigt wurde im Amt Gabriele Stöteler (Ahaus) als Schriftführerin und Claudia Kröger (Legden) ist neue Pressereferentin, Mitgliederbeauftragte wurde Anne Knüsting (Gescher). 

Änderungen gab es bei den Beisitzerinnen; Hier sind nun gewählt: Maria Börst (Legden), Annette Bors (Bocholt), Elisabeth Brokamp (Rhede), Dorothee Brüggemann (Heek), Marietheres Dücker (Stadtlohn), Nicole Eilers (Ahaus), Martina Graw (Vreden), Ilse Hartung (Gronau), Christa Hemsing (Vreden), Irmgard Honerbom (Heiden), Renate Morawetz (Ahaus), Agnes Pierick (Reken), Karin Roeseler (Rhede), Annette Schiermann (Legden), Brigitte Schoppen (Vreden), Walburga Schulze Beiering (Borken), Elisabeth Thesing (Heiden), Gabriele Uppenkamp (Legden), Elisabeth Voss (Heek), Annette Wensker (Ahaus). 


Die FU sieht sich für die zukünftige Arbeit gut aufgestellt, um sich den Herausforderungen einer sich ständig verändernden Gesellschaft zu stellen. 

 




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Ticker der
CDU Deutschlands

 
   
0.03 sec. | 44914 Visits