Frauen Union Kreisverband Borken
Besuchen Sie uns auf http://www.fu-kreis-borken.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
06.04.2018, 19:29 Uhr | Übersicht | Drucken
"Betrieblicher Pflegekoffer" bietet Orientierung

"Vereinbarkeit von Berf und Pflege", dies war das Thema einer Veranstaltung, zu der die Frauen Union des Kreises Borken in die Tagespflege des BHD in Gescher eingeladen hatte.

v.l. Britta Thoring, Veronika Droste, Ruth Weddeling, Anne Knüsting, Berta Hendriks
 
Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt rasant. Das spüren auch immer mehr Betriebe, stellte Veronika Droste von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Borken dar. Aus diesem Grund wurde der "Betriebliche Pflegekoffer" entwickelt, denn viele Beschäftigte kümmern sich um pflegebedürftige Angehörige.Dies stelle oft eine große Belastung dar. Der "Betriebliche Pflegekoffer" bietet Informationen, konkrete Hilfestellungen und ein klare Orientierung rund um das Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege" fü Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die zweite Referentin des Abends, Ruth Weddeling, informierte die Teilnehmerinnen über die konkrete Pflegesituation vor Ort. Als Leiterin der Facheinheit Pflege udn Heimaufsicht des Kreises Borken wusste sie zu berichten, dass die Zahl der Kurzzeitpflegeplätze zu gering sei, obwohl die Gesamtzahl der Pflegeplätze in den vergangenen Jahren gestiegen sei. Dies könne zu Schwierigkeiten führen, falls kurzfristig ein Pflegeplatz benötigt werde.
Der Veranstaltungsort war gut gewählt worden, denn die BHD Tagespflege bietet seit Februar 2016 insgesamt 16 Plätze zur Tagespflege. Diese werden sehr gut angenommen, berichtete Mechthild Stöhlerm Pflegedienstleitung des BHD, bei der Vorstellung der Räumlichkeiten.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.