Kiel

Schleswig Holstein – eine politische Landeskunde

19.04. - 23.04.2022

Schleswig-Holstein, das nördlichste Bundesland und Land „zwischen den Küsten“ wird in erster Linie wahrgenommen als touristisches Ziel. Die Wirtschaft ist geprägt von kleinen und mittleren Unternehmen: regional verankert, familiengeführt, global unterwegs. Kurz: eine gelungene Verbindung von Tradition und Moderne. Jedoch birgt der Demografiewandel Risiken für die touristische Zukunft der Region, und zwar durch die Verringerung der Zahl potenzieller (Klein-)Unternehmer, Investoren, Arbeitgeber und weniger Fachkräften und Auszubildenden im Gastgewerbe. Die touristische Angebotsseite ist in vielen Teilen des Landes von Stillstand und wenig Innovation geprägt. Wir möchten mit diesem Seminar einen Einblick in Wirtschaft, Politik und Tourismus in Schleswig-Holstein vermitteln.